Reporting & Analytics

Reporting
& Analytics

Beim Reporting und der Analyse werden die Daten als Kennzahlen in statischer oder dynamischer Form tabellarisch oder grafisch dargestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Anwender flexibel und eigenständig Daten analysieren und zusammenstellen.

Die Bandbreite reicht je nach Anforderung von benutzerfreundlichen Dashboards bis hin zu komplexen Predictive-Analytics-Anwendungen.

Dashboards, Management Cockpits und Scorecards

Diese ermöglichen es, Unternehmens- bzw. Prozesskennzahlen ansprechend grafisch aufzubereiten und plakativ darzustellen. Informationen lassen sich interaktiv bis ins Detail aufzeigen. Dashboards, Management Cockpits und Scorecards überzeugen dabei durch ihre einfache und intuitive Handhabung. Endbenutzer können i.d.R. die Layouts ihren Wünschen entsprechend individuell anpassen.

Standard Reporting

Standardberichte lassen sich schnell und einfach an große Nutzergruppen im Unternehmen verteilen. Dabei verzichtet das Standard-Reporting bewusst auf die Möglichkeit zur Interaktion. Neben statischen Berichten stehen dem Anwender dabei dynamische Reports zur Verfügung, die über vordefinierte Filter und Parameter eine Datenselektion ermöglichen. Weiterhin können die Berichte einfach in weitere Unternehmensanwendungen integriert sowie als Downloads etwa in den Formaten Microsoft Excel, Microsoft Powerpoint oder PDF bereitgestellt werden.

Reporting und Analyse für Ihre
Business Intelligence Lösungen

Gerade beim Business Intelligence wird Individualität groß geschrieben, denn genau bei Auswertungen, Reports und Analysen ist es sehr wichtig, dass genau das Daten- und Zahlenmaterial in genau der Art und Weise gefiltert, aggregiert und visualisiert wird, wie es für den jeweiligen Fall erforderlich ist. Die folgende Aufstellung zeigt Auswertungen, Reports und Analysen, die von uns als eigene Applikationen oder Module in verschiedenster Form realisiert wurden.

  • Geschäftszahlenauswertung mit grafischer Aufbereitung
  • Verkaufs-/Umsatzanalyse nach Ländern, Produkten etc.
  • Management-Cockpit (IT-Projekt-/Aufgabenverfolgung)
  • Vertriebsanalyse-Systeme (Produktvarianten)
  • Analyse von Emissionswerten (OLAP)
  • usw.

Datenanalyse (OLAP)

Der Prozess der Datenanalyse wird häufig auch als OLAP (Online Analytical Processing) bezeichnet. Im Gegensatz zum klassischen Reporting liegt der Focus auf der Datenanalyse und nicht in der formatierten grafischen Darstellung. Umfangreiche Navigationsfunktionen erlauben den Anwendern, Details in jeder Dimension zu betrachten. Filter und die Möglichkeit zur Durchführung komplexer Berechnungen helfen dabei, aus den Daten relevante Informationen zu gewinnen.
Einen Schritt weiter geht Predictive Analytics: Mit dieser Methode können Unternehmen latente Muster in Ihren Datenbeständen erkennen, komplexe Zusammenhänge vorhersagen und dieses Wissen dazu nutzen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Ad-hoc- und Self-Service-Reporting

Bei Fachabteilungen besteht oft der Wunsch, Berichte selbstständig, d.h. unabhängig von der IT, zu erstellen. Ad-hoc-Reporting bietet hierfür eine intuitive, leicht bedienbare Oberfläche mit Funktionen zur Datenabfrage, Berechnung, Formatierung und Navigation. Dabei lassen sich Ad-hoc-Abfragen gezielt einschränken und visualisieren. Die Anwender brauchen dank einer semantischen Schicht kein technisches Hintergrundwissen.

Wir garantieren Ihnen eine individuelle Beratung.
Treten Sie mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Erich Mattes
services@remove-this.emano-​development.de
+49 (0) 8252 9105-12